Informationen zur JF Ostermünchen

db_Jugendubung_Ostermunchen_-_Tuntenhausen_28_7_2007_173Die Jugendfeuerwehr Ostermünchen ist seit 1. Januar 1995 offizieller Bestandteil der Wehr. Natürlich wurde bereits schon vorher über viele Jahre erfolgreich Jugendarbeit geleistet. Der Entschluss eine Jugendfeuerwehrgruppe Mitte der 1990er ins Leben zu rufen, war zum einen dem hohen Andrang seitens der Jugendlichen geschuldet und ging andererseits mit den immer höheren Anforderungen und der Professionalisierung in der Feuerwehrausbildung einher.DSC_0536 Über die letzten Jahren hinweg haben sich umfassende Lehrstandarts entwickelt und bewährt: Neben der Grundausbildung zum Feuerwehrmann/-frau nehmen die Jugendlichen an Leistungsprüfungen und Wissenstests sowie auch an den jährlich stattfindenden Kreisjugendfeuerwehrtagen teil. Hierbei stehen nicht nur die Vermittlung fachlicher Kompetenzen, sondern vor allem auch der Spaß und die Kameradschaft im Vordergrund.

DSC_0270DSC_0021

Zu den besonderen Höhepunkten in der Jugendfeuerwehrausbildung zählen die Jugendfeuerwehr-Übungstage mit den Nachbarfeuerwehren Tuntenhausen und Lampferding. Die Jugendlichen können dabei an einem Tag das weite Spektrum der Feuerwehrarbeit kennenlernen und in verschiedensten Übungsszenarien praktische Erfahrung sammeln. Zum Programm der Übungstage gehören das Trainieren mithilfe realistischer Simulationen unterschiedlichster Feuerwehreinsätze, wie z. B. ein schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen, ein Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens, eine Fettexplosion oder die Rettung von Mensch und Tier. In diesem Rahmen werden den Jugendlichen neueste Fahrzeuge und Geräte vorgestellt und Schulungen abgehalten – aber auch die Gaudi kommt dabei nicht zu kurz.

DSC_0038db_Jugendubung_Ostermunchen_-_Tuntenhausen_28_7_2007_357

Im Laufe der letzten Jahrzehnte haben sich in der Jugendfeuerwehrausbildung grundsätzliche Rahmenbedingungen geändert. Wurden zu Beginn die Jugendlichen erst ab einem Alter von 16 Jahren aufgenommen, so haben sie heute die Möglichkeit, schon mit 14 Jahren der Jugendfeuerwehr Ostermünchen beizutreten. Zudem sind seit 2006 auch Feuerwehranwärterinnen in unserer Wehr aktiv dabei.

db_Jugendubung_Ostermunchen_-_Tuntenhausen_28_7_2007_293IMG_0278
Eine deutliche Sprache für die erfolgreiche Jugendarbeit in der Freiwilligen Feuerwehr Ostermünchen sprechen die positiven Mitgliederzahlen: Mehr als die Hälfte der 65 Feuerwehranwärter, die seit 1995 bei der Jugendfeuerwehr angefangen haben, sind heute noch aktiv in der Wehr vertreten. Das zeigt, wie
gut die Einbindung der Jugendlichen in das Vereinsleben funktioniert.

db_Jugendubung_Ostermunchen_-_Tuntenhausen_28_7_2007_338db_IMG_02411

Jugendwarte
1995 – 2004 Paul Niedermaier
2004 – 2010 Peter Murnauer 1998 – 2004 Stefan Berger
2010 – 2011 Manfred Strauß 2004 – 2008 Josef Niedermaier
2011 – 2016 Thomas Niedermaier seit 2008 Roman Jedlicka
seit 2016 Thomas Dettendorfer